Cham Group

Die Immobiliengesellschaft Cham Group konzentriert sich auf die Entwicklung des Papieri-Areals im Zentrum von Cham am Zugersee.

Papieri-Areal leben am Fluss

 

Bei diesem Areal handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Papierfabrik, welche hier während über 350 Jahren Papier produzierte. Mit der Verlagerung der Produktion und dem anschliessenden Verkauf der Papiersparte entstand auf dem elf Hektar grossen Gelände Platz für Neues. Die Cham Group entwickelt dort etappenweise über die nächsten Jahre ein elf Hektar umfassendes neues Quartier mit rund 1'000 Wohnungen und rund 1'000 Arbeitsplätzen.

Das Papieri-Areal wird architektonisch vielfältig weiterentwickelt. Mit der Umnutzung prägender Bestandsbauten wird der Bezug zur Vergangenheit aufrechterhalten. Diese werden ergänzt mit markanten Neubauten, unter anderem in Form von fünf Hochhäusern mit beeindruckender Weitsicht. Das neue Quartier wird einen attraktiven Mix aus Wohnen, Arbeiten und publikumsorientierten Nutzungen bieten. Die Arealentwicklung Papieri beruht auf einer Energieversorgung, die CO2-neutral ist. Sowohl dank einem eigenen Flusskraftwerk und der Nutzung von Sonnenenergie zur Stromerzeugung als auch dank Erdsonden sowie dem Flusswasser aus der Lorze zur Wärme- und Kälteversorgung wird das Areal vor Ort gewonnene und erneuerbare Energie nutzen.

Durch ihr integriertes Geschäftsmodell deckt die Cham Group den gesamten Lebenszyklus ihrer Liegenschaften von der Entwicklung über den Bau bis zu Bewirtschaftung und Werterhaltung ab. Weiteres Wachstum kann die Firma durch Zukäufe von zusätzlichen Entwicklungs- und Anlageliegenschaften in der erweiterten Region generieren. In einem ersten Schritt wurde das an das Papieri-Areal angrenzende Pavatex-Areal erworben, das langfristig ebenfalls entwickelt werden soll. Die Aktien der Cham Group werden ausserbörslich gehandelt.

Cham Group

 

Die Cham Group entwickelt im Zentrum von Cham aus einem historischen Fabrikareal etappenweise ein neues Quartier. Die Umnutzung prägender Bestandsbauten ergänzt mit markanten Neubauten, eine Projektrealisierung unter nachhaltigen Gesichtspunkten sowie ein spannender Mix aus Wohnungen, Arbeitsflächen und publikumsorientierter Nutzung machen das Papieri-Areal zu einem Ort mit hoher Lebensqualität und von überregionaler Ausstrahlung. Damit leisten wir einen Beitrag, um die Attraktivität des Wirtschaftsraums „Greater Zürich Area“ zu stärken.
Andreas Friedrich CEO Cham Group
Andreas Friederich - CEO Cham Group

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com