Zürich - Das Insurtech-Start-up Automate Insurance hat gemeinsam mit dem Rückversicherer Swiss Re den Innovationspreis der Schweizer Assekuranz gewonnen. Weitere Auszeichnungen gingen an Zurich Commercial Insurance Switzerland, Basler Versicherungen und die Krankenversicherung Sanitas.

Der Innovationspreis der Schweizer Assekuranz ist zum 22. Mal vergeben worden. Gemäss Angaben der Veranstalter ist seine wichtigste Aufgabe, den Versicherern ein Schaufenster für ihre Innovationskraft zu bieten. Der 1. Preis ging laut einer Mitteilung des Mitveranstalters HZ Insurance an ein neues Angebot, das das 2016 gegründete Zürcher Unternehmen Automate Insurance gemeinsam mit Rückversicherer Swiss Re entwickelt hat. Ihre App „Zahle wie und wo du fährst“ erkennt, wie oft und wie umsichtig die Kundin oder der Kunden das Auto nutzt. Wer wenig und vorausschauend fährt, kann bis zu 30 Prozent der Versicherungsprämie sparen.

Das neue Modell zeichne sich durch seine grosse Nähe zum Kunden aus und eröffne überdies neue Möglichkeiten der Interaktion, so Jurymitglied und Mitglied der Geschäftsleitung am Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St.Gallen, Alexander Braun, in seiner Laudatio. „Insofern bringt uns die Innovation der diesjährigen Preisträger dem digitalen Motofahrzeugversicherungsmarkt der Zukunft ein weiteres Stück näher.“

Der zweite Preis ging an die digitale Lösung für das Risikomanagement von Lieferketten der Zurich Commercial Insurance Switzerland. „Der Reifegradschritt dieser Lösung ist signifikant und wird künftig zu leistungsfähigeren, effizienteren und auch nachhaltigeren Supply Chains beitragen in vielen Industrie-Sektoren", so Jurymitglied und Senior Account Executive bei Aon Risk Solutions, Christian Leder. Den dritten Preis gewann die Schadenabwicklungs-App eSI-Mobile der Basler Versicherungen.

Einen Sonderpreis erhielt die Krankenversicherung Sanitas für ihre Unterstützungsangebote bei Kinderwunsch. Sie seien „ein mutiger Schritt in einem sensiblen Bereich“, so Dr. Jérôme Cosandey, Directeur romand und Forschungsleiter Sozialpolitik bei Avenir Suisse. 

Der Innovationspreis der Schweizer Assekuranz wird jährlich von HZ Insurance, dem Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St.Gallen, dem Schweizerischen Brokerverband (SIBA), der Swiss Association of Insurance and Risk Managers (SIRM), dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Schweiz und Microsoft Schweiz ausgelobt. mm

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com