Baar ZG - Blackstone Technology, 100-prozentige Tochter der Blackstone Resources AG, hat den Green Product Award 2022 gewonnen. Die Jury entschied sich für die 3D-gedruckten Lithium-Ionen-Batterien mit 20 Prozent höherer Dichte von Blackstone. Sie setzten sich gegen 1500 Wettbewerbsbeiträge aus 54 Ländern durch.

Blackstone Resources gibt bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Blackstone Technology den Green Product Award 2022 gewonnen hat. Die von Blackstone entwickelte 3D-Siebdrucktechnologie für die Produktion umweltfreundlicherer und leistungsfähiger Lithium-Ionen-Batterien setzte sich gegen 1500 Mitbewerber aus 54 Ländern durch. Zuvor hatte Blackstone mit seiner Weltneuheit bei der Publikumswahl für den Green Product Audience Award bereits Rang 10 erreicht.

Der Green Product Award zeichnet seit 2013 nachhaltige und innovative Produkte und Dienstleistungen aus, die das Potenzial haben, den Markt positiv zu verändern. Das nimmt Blackstone-CEO und Gründer Ulrich Ernst für sein Unternehmen in Anspruch: „Wir erreichen eine deutlich höhere Energiedichte von +20 Prozent, das verspricht auch mehr Reichweite in der Elektromobilität. Zudem produzieren wir passgenau für jede Bauform und senken den Energie- und Materialaufwand nachhaltig." Bei der Produktion würde darüber hinaus der Verbrauch kritischer Rohstoffe und Chemikalien nachhaltig vermieden oder reduziert. Zudem sänken die Herstellungskosten beim 3D-Druck im Vergleich zu derzeit verbreiteten Produktionsverfahren wesentlich.

CEO Ulrich Ernst und CMO & CBDO Serhat Yilmaz nahmen die Auszeichnung bei der Preisverleihung im Münchner ARRI-Kino persönlich entgegen. Die proprietäre 3D-Druck-Technologie von Blackstone eigne sich schon heute auch für die Herstellung von Festkörperbatterien, „die in Sachen Energiedichte, Sicherheit und Lebensdauer neue Massstäbe setzen werden, bei gleichzeitig reduzierten Kosten“, sagte Ernst. Das Unternehmen werde bereits „bald mit der Vorserienproduktion beginnen“. mm

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com