Zürich - Das britische Fintech-Unternehmen Wealth Dynamix spannt mit der Schweizer IT-Firma ELCA zusammen. Gemeinsam wollen sie die Digitalisierung im Private Banking vorantreiben. Wealth Dynamix hat zu diesem Zweck auch Büros in der Greater Zurich Area eröffnet.

Wealth Dynamix und ELCA haben sich laut einer Medienmitteilung zusammengeschlossen, um die Digitalisierung im Bereich Private Banking in der Schweiz voranzutreiben. Das britische Fintech bietet Lösungen für das Kundenmanagement im Private Banking und der Vermögensverwaltung an. Seine Lösungen werden nun mit den IT-Lösungen von ELCA für den Schweizer Privatkundensektor verknüpft. Die gemeinsamen Angebote werden von lokalen ELCA-Implementierungsteams installiert. Wealth Dynamix wird den Prozess aus den neu eröffneten Büros in Zürich unterstützen, heisst es.

„ELCA ist stolz auf diese neue Partnerschaft mit Wealth Dynamix - dem fünftstärksten Fintech-Unternehmen in Europa nach den FT 1000 der Financial Times“, lässt sich Yves Burki, Leiter des Bereichs Financial Services bei ELCA, zitieren. Wealth Dynamix freut sich seinerseits auf neue Kunden auf dem Schweizer Markt. ssp

Weitere News

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com