Zug - Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) hat der Brokerage-Tochter der Crypto Finance Gruppe die Bewilligung als Wertpapierhaus erteilt. Die gilt für ein bilaterales Handelssystem mit digitalen Vermögenswerten.

 

FINMA

Crypto Broker hat von der FINMA die Zulassung als Wertpapierhaus mit bilateralem Handelssystem erhalten. Crypto Broker ist neben Crypto Fund und Crypto Storage eine der drei Tochtergesellschaft der Zuger Crypto Finance Gruppe. Die Gruppe will laut Medienmitteilungdie Bewilligung nutzen, um künftig neue Produkte, Dienstleistungen und Handelsfunktionen anzubieten, die den Anforderungen der Finanzmarktaufsicht entsprechen. Crypto Finance erhofft sich davon eine zunehmende Nachfrage nach Lösungen für den Handel mit digitalen Vermögenswerten. Denn institutionelle Kunden könnten sich fortan auf einen etablierten und von der FINMA regulierten Partner verlassen, um ihr Geschäft im Bereich Crypto Assets und digitale Vermögenswerte auf- und auszubauen, heisst es in der Mitteilung. Crypto Broker habe zum Erfolg der Gruppe im abgelaufenen Jahr beigetragen, in dem es Vermögenswerte im Gegenwert von über 1 Milliarde Dollar gehandelt habe.

„Der Erhalt der Bewilligung als Wertpapierhaus für den Crypto Broker ist ein entscheidender Schritt für uns. Dadurch wird der Einsatz unserer professionellen – und regulierten – Dienstleistungen für Finanzinstitute möglich. Somit können wir sie beim Einstieg und Ausbau in diese neue Anlageklasse unterstützten. Gleichzeitig ist dies eine Anerkennung für das Engagement und die Expertise unseres Teams“, wird Jan Brzezek, Gründer und CEO der Crypto Finance Gruppe, zitiert. Und Rupertus Rothenhäuser, CEO der Crypto Broker AG: „Die heutige Bekanntgabe ist ein Meilenstein bei der Verwirklichung unserer Vision: Die Erbringung von professionellen Dienstleistungen und innovativen Produkten für das aufstrebende Universum der digitalen Vermögenswerte.“ Sein Unternehmen erwarte eine weitere Expansion im laufenden Jahr.

Crypto Finance wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz im Zuger Crypto Valley. Das Ziel des Start-ups ist es, Anlegern einen einfachen Zugang zu Investitionen in Kryptowährungen zu verschaffen. gba 

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com