Freienbach SZ - Das maltesische Unternehmen Dating Group übernimmt die Dating-App der Firma Once Dating AG für 18 Millionen Dollar. Die App erleichtert die Partnersuche mithilfe der Künstlichen Intelligenz.

 

once

Dating Group kauft die Once App der Once Dating AG für 18 Millionen Dollar, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Dabei handelt es sich um eine Anwendung für Mobiltelefone, welche Nutzerinnen und Nutzer bei der Partnersuche unterstützt. Die App verbindet Menschen dabei mithilfe der Künstlichen Intelligenz (KI). Die KI nutzt Informationen, welche Nutzerinnen und Nutzer bei der Erstellung ihres Profils angeben. Ausserdem besteht die Möglichkeit, Profile von anderen zu bewerten, sodass die KI fortlaufend den persönlichen Geschmack erlernt.

Once setzt auf das sogenannte Slow-Dating, das sich den Angaben zufolge auf „qualitativ hochwertige Matches konzentriert, anstatt um die Aufmerksamkeit der Nutzerinnen und Nutzer zu konkurrieren“. Pro Tag wird einer Person nur ein möglicher Partner vorgeschlagen.

„Ich freue mich sehr, dass Once Teil der Dating Group wird. Sowohl wegen ihres bewährten Fokus auf Dating-Alternativen zu den Swipe-basierten Apps, als auch um die enormen Synergien zwischen Once und der Dating Group zu nutzen”, lässt sich Clémentine Lalande, CEO von Once, zitieren.

Die Once Dating AG hat ihren Sitz in Freienbach, in der Greater Zurich Area. Die Dating Group ist ein maltesisches Unternehmen, zu dem mehrere Dating-Plattformen gehören. ssp

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com