Dübendorf ZH - Die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) hat von Great Place to Work das Qualitätslabel Great Start! Ausbildungsbetrieb erhalten. Die Beratungsfirma zeichnete die Empa damit bereits zum dritten Mal in Folge als sehr guten Ausbildungsbetrieb aus.

Das Beratungsunternehmen Great Place to Work hat der Empa bereits zum dritten Mal in Folge attestiert, ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb zu sein, informiert die Empa in einer Mitteilung. Für das der Empa verliehene Qualitätslabel Great Start! Ausbildungsbetrieb wertet Great Place to Work das über einen Fragebogen erfasste Urteil der Lernenden aus. Zudem wird das Berufsbildungskonzept von Fachpersonen des Beratungsunternehmens geprüft. 

An der Empa hätten 93 Prozent der Lerneden an der Befragung teilgenommen, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Die Gesamtzufriedenheit habe dabei mit 87 Prozent einen Wert leicht über dem Vorjahr erreicht. Alle Teilnehmenden sehen sich zudem als Lernende willkommen geheissen und sind der Ansicht, dass die Empa „alles in allem einen sehr guten Ausbildungsplatz bietet“. Mit 97 Prozent strichen die Lernenden vor allem die Unterstützung für die eigene berufliche Entwicklung heraus. 

„Durch den grossen Einsatz unserer motivierten Berufsbildenden konnten wir auch während der beiden schwierigen Covid-Jahre die Berufsbildung an der Empa fast im gewohnten Umfang weiterführen und die Lernenden eng begleiten“, wird David Heusser, Berufsbildungskoordinator der Empa, in der Mitteilung zitiert. „Die erneut sehr erfreulichen Rückmeldungen unserer Lernenden bestätigen, dass wir an der Empa eine hervorragende Ausbildungsqualität garantieren können und wir mit unseren verschiedenen Aktivitäten und Angeboten auf dem richtigen Weg sind.“ hs

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com