Zürich - Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH) gilt laut dem neuen QS-Ranking als die sechstbeste Hochschule der Welt und die zweitbeste Hochschule Europas. Damit erreicht sie ihre bisher beste Platzierung im Ranking und überholt auch die Universität Cambridge.

Die ETH Zürich konnte im QS-Ranking im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz vorrücken. Neu gilt sie damit als die sechstbeste Hochschule der Welt und erreicht damit ihre bisher beste Platzierung im Ranking. In den vergangenen Jahren konnte sich die ETH immer weiter verbessern.

Die ETH gilt neu auch als die zweitbeste Universität in Europa, nach der Universität Oxford. Damit konnte sie in diesem Jahr auch die Universität Cambridge überholen. Als beste Hochschule Kontinentaleuropas gilt die ETH schon seit längerer Zeit. 

„Ein solcher Erfolg ist nur möglich dank der ausgezeichneten Kompetenzen und dem hohen Engagement der ETH-Mitarbeitenden“, sagt ETH-Präsident Joël Mesot in einer Medienmitteilung. Auf das Ergebnisse könne die ETH stolz sein. Um aber auch künftig gut abschneiden zu können, dürfe sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen.

Den ersten Platz im Ranking belegt erneut das Massachusetts Institute of Technology (MIT), gefolgt von den Universitäten Standford, Harvard und Oxford. Neben der ETH Zürich haben es auch zwei weitere Schweizer Hochschulen unter die Top 100 im Ranking geschafft: Die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (EPFL) ist auf Platz 18 und die Universität Zürich auf Platz 76. Auch diese beiden Hochschulen haben sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert.

Das QS-Ranking basiert auf Umfrageergebnissen unter Wissenschaftlern und Arbeitgebern zur Qualität von Hochschulen. Ausserdem werden Faktoren wie wissenschaftliche Publikationen, das Betreuungsverhältnis von Studierenden und die Internationalität der Hochschulen berücksichtigt. ssp

Weitere News

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com