Die neue Online-Plattform Swiss Crypto Guide bietet Start-ups und KMU aus der Krypto-Branche eine kostenlose Orientierungshilfe für juristische Fragen an. Lanciert wurde sie von einer Juristin und mit der Unterstützung von Standortförderern.

Die Schweizer Krypto-Branche wächst trotz der Corona-Krise weiter. Laut einem Bericht, der kürzlich von der Investmentgesellschaft CV VC  in Zusammenarbeit mit Strategy& und dem IT-Partner inacta herausgegeben wurde, waren im ersten Halbjahr 2020 bereits 919 Blockchain-Firmen im sogenannten Crypto Valley tätig. Darunter wird das Blockchain-Cluster in der Schweiz sowie in Liechtenstein verstanden.

Nun sollen Unternehmen aus der Krypto-Branche Unterstützung bei juristischen Fragen erhalten. Dazu wurde vor wenigen Tagen die Plattform Swiss Crypto Guide aufgeschaltet. Sie bietet spezifisch vorsortierte kostenlose Informationen zum rechtlichen Umfeld und den Regularien. Die Plattform ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch einsehbar. Sie richtet sich in erster Linie an Start-ups und KMU.

Hinter der Plattform steht Dr. Karin Lorez, die als Juristin die erstmalige Lancierung von Krypto-Investitionen einer Schweizer Bank begleitet hat. Bei der Erstellung der englischen Version der Plattform wurde Lorez vom Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) des Kantons Zürich, der Standortförderung des Kantons Zürich sowie von Switzerland Global Enterprise unterstützt. ssp

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com