Zürich - Das Fintech-Unternehmen Leonteq hat sein erstes Zertifikat auf den Krypto-Index aufgelegt. Aktuell bildet er die Performance von elf Krypto-Assets mit einer Marktkapitalisierung von rund 73 Prozent ab. Er ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Leonteq bietet neu einen diversifizierten Investmentansatz für die Anlage in Krypto-Assets: Der Spezialist für strukturierte Anlagelösungen hat den Leonteq Crypto Market Index ausgegeben. Er bildet derzeit elf Krypto-Assets ab, die je nach Marktkapitalisierung gewichtet werden. Die Zusammensetzung des Zertifikats wird alle drei Monate überprüft und angepasst.

Zum Start enthält diese Indexstrategie Algorand, Avalanche, Bitcoin, Cardano, Dogecoin, Ether, Litecoin, Polkadot, Polygon, Solana und XRP. „Das Zertifikat auf den Index ermöglicht es Anlegern, an den langfristigen Aussichten dieser aufstrebenden Anlageklasse zu partizipieren, die derzeit rund 73 Prozent der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung ausmacht“, wird Tino Wendisch, Managing Director und Head Crypto Offering, in einer Medienmitteilung zitiert.

Leonteq emittiert seit 2017 in der Schweiz sogenannte Tracker-Zertifikate auf die wichtigsten Kryptowährungen. Im selben Jahr bot das Zürcher Fintech eigenen Angaben zufolge das weltweit erste Short-Tracker-Zertifikat auf Bitcoin an. 2018 folgte die erste börsengehandelte aktiv verwaltete Strategie und 2019 den weltweit ersten Reverse Convertible auf Bitcoin an. mm

Fintech & Blockchain

Fintech & Blockchain

Wo Finanzdienstleistungen und geballte Technologiekompetenz aufeinandertreffen

Die Greater Zurich Area hat sich zu einem globalen Fintech- und Blockchain-Zentrum entwickelt, auch dank des Zugangs zu Talenten, führenden Forschungsinstituten, innovationsfreundlichen Behörden, Investoren und Industriepartnern. Die Schweiz - und besonders das Crypto Valley in der Greater Zurich Area - ist führend bei der Digitalisierung und bei disruptiven Technologien und Geschäftsmodellen. Darüber hinaus haben Start-ups Zugang zu einer Vielzahl an Incubators und Accelerators, die sie bei der Gründung eines Unternehmens und der Entwicklung von Ideen und Produkten unterstützen. Möchten auch Sie Teil des florierenden Fintech- und Blockchain-Ökosystems sein?

Kontaktieren Sie uns

Unsere Services sind kostenlos und beinhalten: 

  • Vermittlung von Schlüsselkontakten in Industrie, Wissenschaft und Verwaltung 
  • Beratung zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Steuern, Arbeit, Markt und Unternehmensgründung 
  • Massgeschneiderte Besichtigungen, einschließlich Büro- und Co-Working-Space