Zug - Investoren setzen auf Open Mineral: Sie unterstützen die Handelsplattform für die Metall- und Bergbauindustrie mit 33 Millionen Dollar. Das Unternehmen aus der Greater Zurich Area liefert mit digitalen Daten und Analysen Entscheidungsgrundlagen für den Kauf und Verkauf von Basismetallrohstoffen.

Open Mineral receives 33 million US dollars

Open Mineralhat bei einer Serie-C-Finanzierungsrunde insgesamt 33 Millionen Dollar eingenommen. Zu den bestehenden Investoren Xploration Capital und Emerald Technology Ventures stiessen im Rahmen dieser Runde die neuen Investoren Statkraft Ventures und Lingfeng Capital. Laut einer Medienmitteilung von Open Mineral aus Zug wird das Kapital genutzt, „um das Wachstum weiter zu beschleunigen, die Handelsaktivitäten in der physischen Lieferkette zu festigen und die führende Position bei der Digitalisierung des Handels mit Metallrohstoffen auszubauen“.

Open Mineral liefert auf seiner Plattform mit digitalen Daten und Analysen Entscheidungsgrundlagen für den Kauf und Verkauf von Basismetallrohstoffen. Die Plattform bietet auch Zugang zu zusätzlichen Dienstleistungen, um den Handel mit Rohstoffen zu erleichtern, darunter Fracht, Vermessung, Finanzierung und Versicherung. Ausserdem hat das Unternehmen automatisierte Lösungen zur Optimierung von Misch- und Schmelzmaterialen entwickelt.

Open Mineral-CEO und Mitgründer Boris Eykher vergleicht die Plattform mit der Bedeutung von eBay für den Einzelhandel. „Wir wollen dasselbe für die Produzenten von physischen Rohstoffen in einer kuratierten, vertrauenswürdigen Umgebung“ erreichen. Ziel sei es, Bergbauunternehmen und Schmelzhütten mehr Informationen, Transparenz und faire Marktbedingungen zu bieten.

„Wir glauben, dass Open Mineral eine skalierbare, globale Plattform für den Handel mit Metallrohstoffen aufgebaut hat“, bestätigt auch Statkrafts Managing Director Alexander Küppers. Lingfeng Capital unterstützt nach den Worten seines Partners Ming Shu Open Mineral „in erster Linie wegen der visionären und hartnäckigen Gründer und der zunehmend grossen Riege erstklassiger Führungskräfte. Das Unternehmen hat bewiesen, dass es mit hoher Effizienz an Zugkraft gewinnt.“ mm

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com