Roger Federer beteiligt sich am Zürcher Laufschuhhersteller On. Der Tennisstar will beim weiteren Wachstum des 2010 gegründeten Unternehmens mithelfen. In der Schweiz ist On mit einem Marktanteil von 45 Prozent bereits Marktführer.

Roger Federer teams up with ON

 

On will mit seinen Laufschuhen den Markt für Laufschuhe revolutionieren. Das 2010 gegründete Unternehmen hat eine Sohle entwickelt, die gleichzeitig einen kraftvollen Abstoss und eine gedämpfte Landung erlaubt und damit ein angenehmes Laufgefühl ermöglicht. Bei der Entwicklung setzten die Gründer David Allemann, Caspar Coppetti und Olivier Bernhard gezielt auf Schweizer Ingenieurskunst. 

Der Erfolg gab ihnen Recht: Inzwischen können Laufschuhe von On nach Angaben des Unternehmens in 6000 Fachgeschäften in über 50 Ländern gekauft werden. Laut einem Bericht in der „NZZ am Sonntag“ ist On in der Schweiz mit einem Marktanteil von 45 Prozent Marktführer. In Deutschland ist das On-Modell Cloud nach einem Nike-Modell der zweitbeliebteste Laufschuh. Das Unternehmen hat weltweit 500 Mitarbeitende, die Hälfte davon in Zürich.

Nun will On mit Roger Federer weiter wachsen. Der Tennisstar beteiligt sich mit einer Investition, die gross genug sei, „dass ich mir das gut überlegen musste“, wie Federer in einem Interview mit der „NZZ am Sonntag“ sagt. „Es reizt mich, mit einem jungen Schweizer Unternehmen zusammenzuarbeiten, das auf dem Sprung ist.“ Ihm sei auch die „Swissness“ des Unternehmens sehr wichtig. „Am Boden bleiben, aber gleichzeitig träumen, an Grosses glauben und hart arbeiten, aber die Wurzeln nicht vergessen.“ 

Laut einer Mitteilung von On beteiligt sich Federer auch an der Entwicklung von Innovationen im On-Lab. Diese sollen im nächsten Jahr vorgestellt werden. stk

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com