London - Die Wealthtech 100-Liste von FinTech Global gibt einen Überblick über die innovativsten Unternehmen, die digitale Lösungen im Bereich Vermögensverwaltung entwickeln. Mehrere Schweizer Firmen haben es auf die Liste geschafft. Sie stammen alle aus der Greater Zurich Area.

Das britische Beratungsunternehmen FinTech Global veröffentlicht jedes Jahr seine Wealthtech 100-Liste. Auf dieser werden die innovativsten Unternehmen weltweit geführt, welche digitale Lösungen im Bereich Vermögenverwaltung entwickeln und anbieten.

Dieses Jahr haben es gleich mehrere Schweizer Unternehmen auf die Liste geschafft. Die meisten von ihnen stammen aus Zürich. So sind etwa AAAccell, die AlgoTrader AG, die Additiv AG, die Appway AG,  Finnhorizon AG, die Sanostro AG, die Taxdone GmbH und die 3rd-eyes analytics AG auf der Liste vertreten. Ausserdem haben es ONE PM aus Erlenbach ZH, Avaloq aus Freienbach SZ und die Integration Alpha aus Cham ZG in die Liste geschafft.

Die Wealthtech 100-Liste wird den Angaben von FinTech Global zufolge von Industrieexperten und Analysten erstellt. Unter anderem werden dafür auch Interviews mit den Gründern und CEOs der Unternehmen geführt. Die Liste soll in erster Linie Investoren einen Überblick über die innovativsten Firmen in der Branche bieten. ssp

Weitere News

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com