Schlieren ZH/Boston - Zehn Schweizer Jungfirmen aus dem Medtech-Sektor haben in Boston vor potenziellen Partnern und Investoren ihre Geschäftsmodelle präsentiert. Die Reise wurde von Venturelab organisiert.

Zehn Schweizer Medtech-Startups haben in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts auf einer von der Initiative Venturelab organisierten Roadshow laut Medienmitteilung ihre Innovationen präsentiert. Die Zehn Start-ups bildeten das sogenannte Swiss National Startup Team Medtech 2022. Boston sei eines der weltweit wichtigsten Zentren für Biowissenschaften und ein ideales Sprungbrett für Start-ups auf dem Weg zur globalen Expansion, heisst es in der Mitteilung. Neben den Investorentreffen erweiterten die Gründer ihr Wissen mit einem MedScience Venture Panel bei Swissnex in Boston und mit einem Pitch-Training mit dem Titel Get Your Startup Story Straight.

Die Venture Leaders Medtech Roadshow bot den Gründern einen einwöchigen Einblick in das Ökosystem der Biowissenschaften. Zur Kohorte 2022 gehörte auch Gora Conley, CEO und Mitbegründerin von Annaida aus Lausanne, die als Teil des Teams 2020 ausgewählt worden war, deren Roadshow jedoch aufgrund der Pandemie verschoben werden musste.

Die teilnehmenden Start-ups sind aiEndoscopic aus Zürich. Die Firma kombiniert Künstliche Intelligenz mit Robotik. Arbrea Labs, ebenfalls aus Zürich, entwickelt einen neuen Ansatz für plastische Chirurgie und Ästhetik. Das Schlieremer Start-up b-rayZ entwickelt Software, die Künstliche Intelligenz nutzt, um Brustkrebs auf medizinischen Bildern leicht zu erkennen, zu lokalisieren und zu charakterisieren. Auch Oncobit hat in Schlieren seinen Sitz. Die Jungfirma ist eine Ausgründung der Universität Zürich und entwickelt Präzisionsdiagnostik- und Überwachungsassays für die personalisierte Krebsbehandlung.

Aus Lausanne kommen ArcoScreen, Bearmind, EarlySight, Rea Diagnostics und TWIICE. Seinen Sitz in Basel hat MOMM Diagnostics, das einen Schnelltest für die gefährliche Schwangerschaftskrankheit Präeklampsie entwickelt. gba

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com