Algorithmus macht Filmdrohnen selbstständig

Zürich - Die Aufnahme von Actionszenen ist oft teuer und kompliziert. Ein ETH-Doktorand hat nun zusammen mit dem Zürcher Start-up Embotech einen Algorithmus entwickelt, der es Drohnen ermöglichen soll, dynamische Szenen selbstständig zu filmen.

Die Aufnahme von spektakulären Szenen ist nicht nur teuer. Oft sind auch die gestalterischen Möglichkeiten begrenzt. So war laut einer Mitteilung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) auch das Filmen der Kampfszene auf dem Zug im James Bond-Film „Skyfall“ mit „einem enormen personellen, materiellen und technischen Aufwand“ verbunden.

Der ETH-Doktorand Tobias Nägeli hat nun gemeinsam mit Forschern der Delft University of Technology und der ETH-Ausgründung Embotech einen Algorithmus entwickelt, mit dem sich solche Szenen mit weniger Aufwand filmen lassen. Dank des Algorithmus können Drohnen spektakuläre Szenen selbstständig filmen – und zwar genau so, wie sie von von Regisseuren und Kameraleuten ausgedacht werden. 

Es gibt zwar bereits heute Drohnen, die zuvor definierten Personen selbstständig folgen können. „Doch dabei verliert der Regisseur die Kontrolle über den Bildausschnitt und die Möglichkeit, mehrere Personen gleichzeitig im Bild zu behalten“, sagt Nägeli. „Wir haben deshalb eine intuitive Steuerung entwickelt.“ Der Regisseur definiert zuerst seine Vorstellungen. Der Algorithmus übernimmt dann die Übersetzungsleistung von Kameramann zu Drohne. Von welcher Position die Aufnahmen zum Erreichen des Ziels durchgeführt werden müssen, entscheidet die Drohne selbst. Der genaue Weg und der Zeitpunkt für Richtungsänderungen werden dabei 50-mal pro Sekunde neu berechnet.

Bei ersten Tests erwies sich der Algorithmus bereits als erfolgreich. Nägeli erwägt nun die Gründung eines Unternehmen zur Vermarktung der patentierten Technologie. Neben dem Einsatz bei Actionfilmen könnte der Algorithmus unter anderem auch bei der Aufnahme von Sportveranstaltungen mit Drohnen helfen. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
3:43 am
+1 415 655 1045
3:43 am
+86 21 6235 1889
3:43 am

Subscribe to our newsletter (englisch)