Apliqo lanciert neue Planungslösung für Unternehmen

Zürich - Das Zürcher Softwareunternehmen Apliqo lanciert eine neue Version seiner integrierten Planungslösung Apliqo C3. Diese macht die Budgetierung, die Vorhersage sowie die Finanzberichterstattung einfacher und spart Unternehmen somit Zeit.

Mit der neuen Anwendung Apliqo C3 lassen sich Planungs- und Analyseprozesse wesentlich schneller absolvieren als mit herkömmlichen Lösungen, schreibt Apliqo in einer Medienmitteilung. Bei der Lösung arbeiten verschiedene Applikationen aus Bereichen wie Finanzplanung, Vertriebsanalyse, Lieferkettenmanagement oder Marketingplanung integrativ zusammen und lassen sich beliebig kombinieren. Ein Vorteil sei zudem, dass sich die Anwendung einfach in bestehende IT-Systeme integrieren lässt.

„Unsere Philosophie ist klar: Entscheidungsträger in Unternehmen sollen weniger Arbeitszeit in Budgetierung, Forecasting und Reporting investieren müssen und den Fokus auf die strategische Leitung des Unternehmens und die Effizienzsteigerung durch Analyse legen können“, wird Daniele Tedesco zitiert, CEO der Apliqo AG.

Bei der neuen Version der Anwendung hat Apliqo nach eigenen Angaben die Handhabung vereinfacht und die Anwendungskosten gesenkt. Damit wird Alpiqo C3 insbesondere auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) attraktiv. „Vor allem im KMU-Bereich schrecken viele Firmen vor der Einführung einer umfassenden Planungslösung zurück. Dabei kann gerade in diesem Umfeld die effiziente Verwendung einer Business Software ein echter Game-Changer sein“, so Tedesco.

Als offizieller Partner des IT-Riesen IBM stellt die Zürcher Firma die neue Version von Apliqo C3 an der IBM Vision vom 16. bis zum 19. Mai in Orlando im US-Bundesstaat Florida vor. Nach den Angaben des Unternehmens gilt die Veranstaltung als die bedeutendste Konferenz für Fachleute im Bereich Finanzplanung. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
1:24 am
+1 415 655 1045
1:24 am
+86 21 6235 1889
1:24 am

Subscribe to our newsletter (englisch)