Giants Software öffnet die Garagentore

Schlieren ZH - In der kommenden Woche wir die neue Version des Computerspieles Landwirtschafts-Simulator veröffentlicht. Der Spielentwickler Giants Software gewährt vorab einen Blick auf den Fuhrpark.

Im Landwirtschafts-Simulator 19, der ab dem 20. November erhältlich ist, können die Spieler aus 300 Fahrzeugen und Maschinen auswählen. Für das neue Spiel der Schlieremer Spieleschmiede Giants Software wurde nun ein sogenannter Garage Trailer veröffentlicht, in welchem einige der Landwirtschaftsmaschinen und -fahrzeuge gezeigt werden. Die Anzahl der vertretenen Marken wurde auf mehr als 100 erweitert, wie es in einer Mitteilung heisst. Um deren Maschinen und Fahrzeuge so originalgetreu wie möglich abzubilden, hat Giants Software eng mit den Herstellern zusammengearbeitet.

Die „Computer Bild“ hat sich vorab bereits einen Eindruck von dem neuen Spiel verschafft. Die Grafik hat demnach einen „enormen Sprung“ gemacht. Der neue 3D-Shop erlaubt es den Spielern zudem, ihre selbst modifizierten Fahrzeuge von allen Seiten und mit allen Details betrachten zu können. Zudem wurde auch das Auftragssystem verändert, so dass der Spieler nun die Möglichkeit hat, Aufträge mit eigenen Maschinen durchzuführen.

„Die Spieler spielen das Leben eines modernen Farmers, sie bestellen Land, ernten, verkaufen – und sie vergrössern ihren Hof“, fasst Martin Rabl zusammen, PR & Marketing Manager bei Giants Software. Die Tester von „Computer Bild“ haben die neueste Version als „gut“ bewertet. jh

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
4:01 pm
+1 415 655 1045
4:01 pm
+86 21 6235 1889
4:01 pm

Subscribe to our newsletter (englisch)