Grossraum Zürich erhält neuen Coworking-Space

Zürich - Im April öffnet das neue Gemeinschaftsbüro Westhive seine Tore. Es wird rund 180 Arbeitsplätze beherbergen. Die Swiss Startup Group gehört zu den Investoren und wird mit einer Swiss Startup Factory auch Ankermieter.

Der neue Coworking-Space wird sich in der Zürcher Hardturmstrasse befinden. In ihm sollen Start-ups, Dienstleistungsanbieter und Unternehmen arbeiten. Im Vordergrund steht die Zusammenarbeit der künftigen Mieter untereinander, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Ziel ist es, gemeinsam neue Geschäftsmodelle zu kreieren.

In das neue Gemeinschaftsbüro wird auch die Swiss Startup Factory (SSUF) als Ankermieterin einziehen. Sie wird dort Förderprogramme für Jungunternehmen anbieten. Die SSUF beteiligt sich zudem über ihre Muttergesellschaft Swiss Startup Group AG an der Westhive AG.

„Mit der Swiss Startup Group erhalten wir einerseits einen langfristig orientierten Partner, anderseits einen direkten Zugang zu talentierten Gründern und interessanten Start-ups“, lässt sich Andreas Widmer, Mitgründer von Westhive, zitieren.

In seiner Mitteilung bezeichnet Westhive das Gemeinschaftsbüro als den ersten Standort eines neuen Coworking- und Innovationsökosystems in Zürich. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
4:53 pm
+1 415 655 1045
4:53 pm
+86 21 6235 1889
4:53 pm

Subscribe to our newsletter (englisch)