Lebensqualität in Zürich ist spitze

Zürich - Zürich ist 2017 erneut die Stadt mir der zweithöchsten Lebensqualität weltweit. Dies zeigt das neue Städteranking des Beratungsunternehmens Mercer.

Die Lebensqualität in Zürich wird von ausländischen Arbeitnehmern erneut als die zweitbeste weltweit eingeschätzt. Nur in Wien lebt es sich gemäss der Umfrage der Beratungsgesellschaft Mercer besser. Platz drei erhält das neuseeländische Auckland und Platz vier München. Neben Zürich schaffen es mit Genf (Platz acht) und Basel (Platz zehn) auch zwei weitere Schweizer Städte unter die besten zehn Platzierungen. Bern schliesst auf Platz 14 ab.

Insgesamt wurden 231 Grossstädte miteinander verglichen. Zur Beurteilung der Lebensqualität in den einzelnen Städten wurden 39 Kriterien in Betracht gezogen. Zu diesen zählen unter anderem politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte. Beachtet werden jedoch auch Faktoren wie Gesundheit oder Bildungsangebote.

Eine wichtige Bedeutung wird weiter der Infrastruktur zugemessen. Dazu zählen beispielsweise die Wasserversorgung, Kommunikations- und Postdienstleistungen, der öffentliche Nahverkehr und die Verfügbarkeit von internationalen Flügen. Diesem Kriterium wurde ein eigenes Ranking gewidmet. Hier teilt sich Zürich mit Vancouver den neunten Platz. Angeführt wird die Rangliste von Singapur.

Die jährliche Städterangliste von Mercer soll unter anderem multinationalen Unternehmen beim Vergleich von unterschiedlichen Standorten helfen. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
3:51 pm
+1 415 655 1045
3:51 pm
+86 21 6235 1889
3:51 pm

Subscribe to our newsletter (englisch)