Paladino will Versicherungsmarkt revolutionieren

Schlieren ZH - Die neu gegründete Fintech-Frima Paladino aus der Greater Zurich Area möchte Unternehmen dabei helfen, Versicherungslösungen schneller auf den Markt zu bringen. Ein grosses Projekt ist nun bereits realisiert worden.

Die Paladino Insurtech AG hat eine modulare Software-as-a-Service-Plattform entwickelt, durch welche alle Kundenprozesse digital dargestellt werden können, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Mit dieser Plattform will das Ende 2018 gegründete Unternehmen Firmen dabei helfen, „neue Versicherungslösungen schneller und effizienter als bisher auf den Markt zu bringen“. Zudem soll es auch Firmen ohne Versicherungswissen ermöglicht werden, „Zugang zum profitablen Versicherungsmarkt“ zu erhalten. Entwicklungs- und Beratungsdienstleistungen runden das Angebot von Paladino ab.

„Bis heute dauert es oft zwei oder drei Jahre, um eine neue Versicherungslösung zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen“, wird Roman Hofmann in der Mitteilung zitiert, CEO der Paladino Insurtech AG und ehemaliger CEO der TONI DIS AG „Wenn Versicherer damit fertig sind, hat der Markt sich vielleicht schon wieder verändert und es gibt für ihr Produkt keine Abnehmer mehr. Das ist einfach nicht zeitgemäss.“

Nun ist auch ein grosses Projekt lanciert worden. So hat PostFinance in dieser Woche Versicherungslösungen des Paladino-Kunden TONI DIS live geschaltet. Diese Lösungen basieren auf der Plattform von Paladino. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir schon drei Monate nach der formellen Gründung die ersten Kundenprojekte realisieren konnten, aber natürlich ruhen wir uns auf diesem Erfolg nicht aus“, sagt Hofmann.

Neben Hofmann gehören auch Christoph Lieber, ehemaliger CEO der St.Galler Kantonalbank Deutschland, Amer Ridani, früherer CTO der additiv AG, Salih Causevic, ehemaliger QA-Manager bei TONI DIS, und Philippe Regazzoni, Chairman von TONI DIS, zum Gründerteam von Paladino. jh

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
4:56 am
+1 415 655 1045
4:56 am
+86 21 6235 1889
4:56 am

Subscribe to our newsletter (englisch)