Schaffhausen macht elektronische Identität möglich

Schaffhausen - Der Kanton Schaffhausen wird seinen Bürgern eine elektronische Identität ermöglichen. Dazu setzt er auf die Plattform des Zürcher Start-ups Procivis.

Procivis wird dem Kanton Schaffhausen eine elektronische Identität für Bürger bereitstellen. Die Lösung soll noch in diesem Jahr als ein Pilotprojekt lanciert werden. Mit der elektronischen Identität können Bürger sich unter anderem im Bürgerportal anmelden und die darin verfügbaren Behördendienstleistungen nutzen, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Procivis hat die neueste Version seiner E-Identity- und Dienstleistungsplattform Ende Mai vorgestellt. Das Herzstück der neuen Lösung ist eine App. Mit dieser können sich Bürger ihre elektronische Identität einrichten. Beglaubigungsinstanzen können über ein eigenes Backend auf die Plattform zugreifen und die Richtigkeit der persönlichen Angaben prüfen. Eine Schnittstelle erlaubt es anschliessend Drittpartien, die Beglaubigung dieser Informationen zu überprüfen. Dadurch gewinnen ihre Prozesse an Sicherheit und Geschwindigkeit.

„Der Kanton Schaffhausen gilt als Innovationstreiber im Bereich Digitalisierung. Entsprechend begeistert sind wir, dass wir Schaffhausen als ersten Kunden für unsere Lösung gewinnen konnten. Mit dem Ausbau des Bürgerportals positioniert sich der Kanton an der Spitze der E-Government-Entwicklung in der Schweiz“, wird Procivis-Gründer und CEO Daniel Gasteiger zitiert.

„Schaffhausen ist der Kanton für die Anwendung zukunftsweisender Technologien. Erst autonome Busse am Rheinfall, nun eine integrierte E-Government-Lösung für alle unsere Bürgerinnen und Bürger. Als Regierungspräsidentin und Vorsteherin des E-Government-Kernteams bin ich überzeugt, dass wir uns damit in die richtige Richtung bewegen“, so Regierungspräsidentin Rosmarie Widmer Gysel.

Procivis wurde 2016 vom Blockchain-Unternehmer Gasteiger gegründet und hat seinen Sitz in Zürich. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
10:21 am
+1 415 655 1045
10:21 am
+86 21 6235 1889
10:21 am

Subscribe to our newsletter (englisch)