Servion kauft Innoveo AG

Zürich - Die zur asiatischen Everstone Group gehörende Servion hat das Zürcher Jungunternehmen Innoveo AG gekauft. Innoveo bietet eine Technologieplattform für Versicherer an und unterstützt sie so bei der Digitalisierung.

Servion unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Prozesse. Hinter dem Unternehmen steht die Investmentfirma Everstone Group, welche insbesondere in Indien und Südostasien tätig ist. Wie Servion nun in einer Mitteilung bekanntgibt, hat es die Innoveo AG übernommen. Das Insurtech hat mit Innoveo Skye ein Werkzeug entwickelt, mit dem Versicherer ihre Prozesse auch ohne technisches Fachwissen digitalisieren können.

Mit dem Zukauf will Servion seine digitalen Produkte zur Unterstützung von Unternehmen erweitern. Im Insurtech-Markt sieht Servion grosses Potenzial. Bereits 31 Prozent der weltweiten Versicherungskonzerne setzen den Angaben des Unternehmens zufolge auf Lösungen von Insurtechs.

Innoveo wurde 2007 in Zürich gegründet. Das Start-up betreibt auch Niederlassungen in Hongkong und Budapest. Nick Stefanie, Mitgründer und CEO von Innoveo, sieht die Akquisition durch Servion als einen grossen Wendepunkt in der Geschichte des Unternehmens, der ihm helfen werde, seine Position global noch weiter auszubauen. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
6:53 am
+1 415 655 1045
6:53 am
+86 21 6235 1889
6:53 am

Subscribe to our newsletter (englisch)