SIX ist die wertvollste Börsenmarke in Europa

Zürich - Das Beratungsunternehmen BrandFinance hat die SIX Swiss Exchange AG zur wertvollsten Börsenmarke in Europa gekürt. Die Börse konnte ihren Markenwert im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern.

In seinem Bericht listet BrandFinance die zehn weltweit wertvollsten Börsenmarken auf. Im globalen Vergleich schaffte es die SIX Swiss Exchange AG auf Platz sechs, im europäischen Vergleich ist sie an der Spitze. Den ersten Platz in der globalen Rangliste belegt die CME Group aus den USA. Hinter ihr folgen die New York Stock Exchange, die Hong Kong Exchanges and Clearing Limited sowie die US-Technologiebörse Nasdaq.

Die SIX Swiss Exchange hat ihre gute Platzierung unter anderem der Steigerung ihres Markenwerts von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verdanken, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit einem Markenwert von 537 Millionen Dollar liegt die Börse in Zürich nun vor europäischen Börsen wie Eurex (Platz sieben) oder London Stock Exchange (Platz neun).

„Das Ergebnis ist eine Auszeichnung für die aussergewöhnliche Effizienz des Unternehmens und eine konsequent geführte Marke, verbunden mit einer stringenten Botschaft und einem einzigartigen Produktangebot“, lässt sich Jos Dijsselhof, CEO von SIX, in der Mitteilung zitieren.

Eine strategische und organisatorische Neuausrichtung von SIX hat die Unternehmensbereiche Swiss Exchange und Securities Services zusammengeführt. Die daraus entstandene Geschäftseinheit bietet Schweizer und internationalen Kunden Kotierungs-, Handels- und Post-Trade-Lösungen aus einer Hand.

Die SIX Swiss Exchange wurde kürzlich auch bei den FN Trading and Technology Awards 2018 als „Börse des Jahres“ nominiert.  ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
12:38 pm
+1 415 655 1045
12:38 pm
+86 21 6235 1889
12:38 pm

Subscribe to our newsletter (englisch)