Yelloh darf in die Startup Sauna

Zürich - Die Zürcher Softwarefirma Yelloh wurde für das finnische Förderprogramm Startup Sauna qualifiziert. Zusammen mit internationalen Start-ups wird sie sieben Wochen lang von Experten unterstützt. Anschliessend stellt sie sich namhaften Investoren vor.

Yelloh hat eine Software entwickelt, welche Unternehmen bei Online-Umfragen unterstützt. Dank der Lösung können sie ihre Fragen an Teilnehmer senden, welche dann in einem Video antworten können. Die Beta-Version seiner Software hat Yelloh vergangene Woche lanciert. Sie wird derzeit von international tätigen Unternehmen in den USA, Indien, Grossbritannien und der Schweiz getestet.

Nun wurde die Jungfirma für das finnische Förderprogramm Startup Sauna qualifiziert. Gemeinsam mit zwölf weiteren Start-ups aus der ganzen Welt darf sie an einem siebenwöchigen Förderprogramm teilnehmen. Nach dem Programm stellen sich die Firmen am 30. November im Rahmen der Veranstaltung Slush internationalen Investoren vor. Die Veranstaltung gilt in der Technologieszene als führend.

Für das Programm von Startup Sauna werden Jungfirmen in der frühen Entwicklungsphase ausgesucht, welche das Zeug für globales Wachstum haben. ssp

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
5:49 pm
+1 415 655 1045
5:49 pm
+86 21 6235 1889
5:49 pm

Subscribe to our newsletter (englisch)