Cimpress

Der globale Marktführer für individualisierte Massenfertigung arbeitet in Winterthur an der Entwicklung und Weiterentwicklung neuer Web-to-Print-Technologien, entwickelt hier seine Unternehmensstrategie und verwaltet von hier aus seine Produktions-, Lieferketten- und F&E-Aktivitäten.

Als Muttergesellschaft von Vistaprint und anderen Web-to-Print-Marken beschäftigt Cimpress weltweit mehr als 5‘500 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und beliefert jedes Jahr über 16 Millionen Kunden in 130 Ländern. Cimpress und seine kundenfokussierten Marken ermöglichen es Privatpersonen und Kleinunternehmen, Wiederverkäufern genauso wie Grafikprofis durch individuelle Marketing- und Werbematerialien, etwa in Form von Visitenkarten, Anzeigen, bedruckten Büroartikeln oder ebensolchen Kleidungsstücken, einen optimalen Eindruck zu hinterlassen. 

Zu Beginn zählte Cimpress in der Schweiz lediglich 10 Ingenieure. Heute entwickelt das Unternehmen mit 140 Angestellten verschiedene Produkte und Technologien – etwa individuell bedruckte Handyhüllen, bestickte Bekleidung oder Tischkalender. Vom Standort Winterthur aus leitet Cimpress in seinen weltweiten Produktionsstätten über 2‘000 Mitarbeitende. Im Winterthurer Technologiezentrum bildet das Unternehmen seine Angestellten sowohl im technischen Bereich als auch in Leadership und Management aus. Cimpress wächst stetig weiter und ist 2013 in grössere Räumlichkeiten umgezogen.

Als neuer Standort für die Zentralen der weltweiten Produktion und Lieferkette des Unternehmens hat sich Winterthur gegenüber Mitbewerbern aus Süddeutschland, Österreich und anderen Teilen der Schweiz durchgesetzt. «Winterthur ist eine innovative Stadt, was sie für innovative Unternehmen wie Vistaprint zu einem idealen Standort macht», sagt Stadtpräsident Michael Künzle.

Die Standortförderung Region Winterthur hat die Ansiedlung von Cimpress laufend unterstützt. Die Verfügbarkeit hochqualifizierter Arbeitskräfte habe entscheidend zur Standortwahl des Unternehmens beigetragen, so die Einschätzung der Organisation. Laut dem Unternehmen hat Winterthur den Wettbewerb um den Firmensitz von Cimpress Schweiz aufgrund der idealen Verkehrslage gewonnen. «Viele qualifizierte Angestellte hätten einen Umzug an einen anderen Ort nicht mitgemacht», sagt Hauke Hansen, der Vorsitzende der Geschäftsführung.

Cimpress Website

Wir unterstützen Sie beim Aufbau Ihrer Geschäftstätigkeit in der Greater Zurich Area

«Die Verkehrslage in Winterthur ist ideal.»

Hauke Hansen, Vorsitzender der Geschäftsleitung Vistaprint N.V.

+41 44 254 59 59
12:00 am
+1 415 655 1045
12:00 am
+86 21 6235 1889
12:00 am

Subscribe to our newsletter (englisch)