HOPPE

«Die Steuerbelastung in Graubünden ist sehr moderat», sagt Christoph Hoppe, der Präsident des deutschen Wohnspezialisten HOPPE AG.

HOPPE entwickelt, produziert und vermarktet Wohnkultur im Detail in Form von Beschlagsystemen aus Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Messing für Türen und Fenster. Seit Mitte der 70er-Jahre gilt das Unternehmen europaweit als Marktführer in seinem Segment. Weltweit sieht es sich als Kompetenzführer. Hierfür sprechen neben dem Marktanteil das umfassende Produktsortiment, die Innovationskraft, das optimale Nutzen-Preis-Verhältnis und die Technologieführerschaft im Bereich Aluminium.

HOPPE ist heute eine international tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Müstair, Graubünden. Aus der Greater Zurich Area leitet HOPPE über 2‘400 Mitarbeiter in sieben Werken in Europa und den USA. Mit der weltweiten Vermarktung sorgt der Wohnspezialist dafür, dass Wohnkultur durch den guten Griff im Detail spürbar wird.

Als Standortvorteil sieht Firmenpräsident Christoph Hoppe besonders die zentrale Lage im Herzen von Europa. Weiter streicht er eine äußerst positive Zusammenarbeit mit lokalen und kantonalen Behörden sowie das stabile politische System der Schweiz und des Kantons Graubünden hervor. «Und nicht zuletzt ist für uns auch die sehr moderate Steuerbelastung in Graubünden wichtig», sagt Hoppe.

Das deutsche Unternehmen HOPPE schätzt die engagierte, kompetente und persönliche Betreuung der Standortförderung des Kantons Graubünden, die mit der Greater Zurich Area AG eng zusammenarbeitet.

HOPPE Website

Wir unterstützen Sie beim Aufbau Ihrer Geschäftstätigkeit in der Greater Zurich Area

«Die Zusammenarbeit mit den Bündner-Behörden ist sehr positiv.»

Christoph Hoppe, Firmenpräsident HOPPE AG

Hauptsitze in der Greater Zurich Area
+41 44 254 59 59
6:09 am
+1 415 655 1045
6:09 am
+86 21 6235 1889
6:09 am

Subscribe to our newsletter (englisch)