Stryker

«Präzision und Qualität sind in dieser Region eine Selbstverständlichkeit», findet der US-amerikanische Weltkonzern für orthopädische Produkte.

Das US-amerikanische Unternehmen produziert und verkauft orthopädische und weitere medizintechnische Produkte im Endoskopie-Sektor. Gemessen am Umsatz von 9 Milliarden US-Dollar (Stand 2013) befindet sich Stryker auf Platz 10 aller Medizintechnikhersteller weltweit. Die Stryker Ableger in der Schweiz befinden sich in Selzach und La Chaux-de-Fonds.

In der Schweiz ist Stryker gleich an mehreren Standorten vertreten: mit dem Hauptsitz in Selzach, wo der US-Konzern 1996 die dort ansässige Osteo AG übernommen hat, um im Trauma-Markt zu expandieren, zudem in Montreux und La Chaux-de-Fonds. Hinter der positiven Entwicklung in der Greater Zurich Area stehen auch die Eidgenössischen Technischen Hochschulen in Lausanne und Zürich sowie mehrere Universitätskliniken, mit denen Stryker eng zusammenarbeitet.

«Der Standort ist für uns attraktiv, weil wir uns hier in einem High-Tech-Cluster befinden», sagt Thomas Wahl, der General Manager von Stryker Selzach. Die Uhrenstadt Grenchen ist nur wenige Kilometer entfernt: «Präzision und Qualität sind in dieser Region eine Selbstverständlichkeit.» Wahl betont, das duale Ausbildungssystem der Schweiz, d.h. die Kombination aus Praktikern und Akademikern, sei einzigartig und somit ein weiterer wichtiger Standortvorteil.

Die Verwaltung des Kantons Solothurn, allen voran die kantonale Wirtschaftsförderung, hat die Firma Stryker in allen Belangen und in jeder Phase aktiv unterstützt. Sie steht auch heute in stetem Kontakt zum Unternehmen: Vonseiten der Behörde wird viel Wert auf Dialog gelegt, um eine fruchtbare Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Stryker Website

Wir unterstützen Sie beim Aufbau Ihrer Geschäftstätigkeit in der Greater Zurich Area

«Der Standort ist für uns attraktiv, weil wir uns hier in einem High-Tech-Cluster befinden.»

Thomas Wahl, General Manager Stryker Osteosynthesis AG

+41 44 254 59 59
12:49 am
+1 415 655 1045
12:49 am
+86 21 6235 1889
12:49 am

Subscribe to our newsletter (englisch)