Würth

Für die Würth-Gruppe zählen in Graubünden vor allem die Internationalität und die gute Infrastruktur. Dies führte dazu, dass gleich verschiedene Tochtergesellschaften dort angesiedelt sind.

Zur Kernkompetenz der deutschen Würth International AG gehört der Handel mit Befestigungs- und Montagematerial. Von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz.

Die Würth International AG entwickelte sich am Standort Chur in fünf Jahrzehnten von einer Ein-Mann-Firma zu einer Gesellschaft mit über 380 Mitarbeitenden. Die Würth International AG in Chur ist die zentrale Anlaufstelle für die Verkaufsabwicklung innerhalb der Würth-Gruppe und verantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts zwischen Zulieferern und Tochtergesellschaften weltweit. Die zweite Division kümmert sich um die Gründung, Akquisition, Übernahme und Betreuung der nationalen und internationalen Tochtergesellschaften.

Für den Erfolg der Würth International AG sind Qualität, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit wichtige Voraussetzungen. «Internationalität und eine gute Infrastruktur führten dazu, dass mittlerweile verschiedene Würth-Tochtergesellschaften in Graubünden angesiedelt sind», sagt Michel Kern, der CEO und Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe.

Die Würth International AG schätzt den direkten Kontakt zu den Behörden, die entsprechend raschen Antworten und die Verlässlichkeit aller Partner. Dazu gehört auch die Standortförderung.

Würth Website

Wir unterstützen Sie beim Aufbau Ihrer Geschäftstätigkeit in der Greater Zurich Area

«Wir profitieren von der Internationalität und einer guten Infrastruktur.»

Michel Kern, CEO und Geschäftsbereichsleiter, Würth International AG

Hightech in der Greater Zurich Area
+41 44 254 59 59
12:21 am
+1 415 655 1045
12:21 am
+86 21 6235 1889
12:21 am

Subscribe to our newsletter (englisch)