WORLDWEBFORUM 2019

Das WORLDWEBFORUM ist eine jährliche Gedankenführerschaft in Zürich, die mehr als 1'500 Gäste anzieht, von denen 85 Prozent Führungskräfte sind. Dank der tiefen Beziehungen zu Meinungsbildnern im Silicon Valley, in China, in Europa und in der globalen Spitzenakademie vereint das WORLDWEBFORUM die zukunftsweisendsten Business Minds mit dem Ziel, den Mut zu wecken, den Wandel in der Schweiz und in ganz Europa voranzutreiben.

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Big Data haben eine weitere Welle von schnellen und radikalen Veränderungen in der Welt, in der wir leben, ausgelöst. Mit einer beispiellosen Rechenleistung, die uns zur Verfügung steht, scheint es sogar möglich, das grösste Rätsel überhaupt zu lösen: Wo liegen die Ursprünge der Menschheit? Wer zuerst Antworten findet, kann vielleicht Gott spielen.

Mit dem Aufkommen der nächsten Technologierevolution verschieben sich die Kräfte auf allen Ebenen. Wer wird gewinnen, wer wird verlieren? Werden die Machtkartelle von heute die Kontrolle verlieren, weil das politische, intellektuelle und wirtschaftliche Establishment keine Ahnung hat, wie es mit den neuen Technologien umgehen soll?

Und wird eine neue Generation revolutionärer Unternehmer künstliche Intelligenz, Machine Learning und Big Data nutzen, um die bestehenden Machtstrukturen zu zerstören und das neue Establishment zu werden - genau wie die Hippies mit dem Personal Computer und ihre Erben mit dem Internet?

Wer wird Herr sein, wer wird Diener sein?

Diese Frage steht im Zentrum des WORLDWEBFORUM 2019, das dem Thema «Master And Servant» gewidmet ist. Seien Sie dabei, wenn sich am 17.-18. Januar in Zürich Vordenker der digitalen Welt treffen wie:

-          James Monsees, Co-Founder and Co-Owner Juul, San Francisco, CA, USA: Der Mann, der mit der E-Zigarette Juul das traditionelle Rauchen die grossen Tabakkonzerne das Fürchten lehrt und jetzt den Eintritt in den Schweizer Markt vorbereitet.

-          Roya Mahboob, Founder and CEO Digital Citizen Fund, Herat, Afghanistan: Die Frau, die sich gegen die Taliban durchgesetzt hat und die erste Tech-Unternehmerin in Afghanistan gegründet hat.

-          Bill Barnett, Professor Stanford Graduate School of Business, Stanford, CA, USA: Der Mann mit dem Blick für wahre Unternehmer, der als erster Wissenschaftler Fallstudien über Mark Zuckerberg und Jack Ma von Alibaba publiziert hat.

-          Lea von Bidder, Co-Founder and President Ava Science Inc., San Francisco, CA, USA: Die Zürcherin, die mit dem Ava-Armband Frauen hilft, ihren Zyklus zu tracken, und von «Forbes» in die «30 under 30»-Liste aufgenommen wurde.

 

Weitere Speaker am Worldwebforum 2019 sind:

-          Sascha Zahnd, VP Global Supply Chain Tesla, Palo Alto, CA, USA

-          Andrea Maechler, Member of the Governing Board Swiss National Bank, Zurich, Switzerland

-          Shane Luke, Senior Director AI and Machine Learning Nike, Portland, OR, USA

-          Fumbi Chima, CIO Fox Networks Group, Los Angeles, CA, USA

-          Bill Wyman, Founding Member and Former Bassist of The Rolling Stones, London, UK

-          Michael Chui, Partner McKinsey Global Institute, San Francisco, CA, USA

 

WORLDWEBFORUM 2019 – TICKETS FÜR 1'380.- STATT 1'880.- CHF

Unsere Partnerinnen und Partner profitieren von einem Rabatt und bezahlen 1'380.- Fr. statt 1'880.- Fr. für die zweitägige Konferenz WORLDWEBFORUM 2019.

 

Jetzt Ticket kaufen

 

 

Interaktive Industrie Karte
Erfolgsgeschichten
+41 44 254 59 59
3:47 pm
+1 415 655 1045
3:47 pm
+86 21 6235 1889
3:47 pm

Subscribe to our newsletter (englisch)