Wirtschaftsstandort Schweiz

Das Wirtschaftszentrum der Schweiz

Die Greater Zurich Area ist das Wirtschaftszentrum der Schweiz – nicht zuletzt dank der hohen Lebensqualität, der starken Innovationskraft und der einzigartigen Präzisionskultur. Die Wirtschaftsregion um die weltbekannte Finanzmetropole Zürich beschäftigt rund 1,5 Mio. mehrsprachige und internationale Erwerbstätige in gut 150‘000 Unternehmen aus Branchen wie Life Sciences, Cleantech, Nanotechnologie, ICT oder Financial Services. Das BIP pro Kopf: CHF 76‘000 bei einem Steuerfuss, der seinesgleichen sucht.

Die Greater Zurich Area lässt Ihr Business erfolgreich wachsen, weil:

  • Sie sich in einer der wettbewerbsfähigsten Wirtschaften Europas befinden;
  • Sie auf eine liberale Wirtschafts- und Wettbewerbsordnung zählen dürfen;
  • Sie einen begehrten Standort für wissens- und wertschöpfungsintensive Wirtschaftszweige gewählt haben: Zahlreiche renommierte internationale Unternehmen nutzen die Greater Zurich Area als Standort für die europaweite Bündelung wichtiger Unternehmensfunktionen – beispielsweise Holdingfunktionen, Verwaltung von geistigem Eigentum, Finance und Supply Chain Management oder F&E (Erfolgsgeschichten);
  • Sie dort sind, wo Innovationen entstehen: Die international renommierten Forschungs- und Bildungsinstitute und die enge Zusammenarbeit zwischen Forschung und Wirtschaft haben die Greater Zurich Area zu einem Ballungszentrum für Unternehmen in den Bereichen Life Sciences (Biotechnologie, Medizinaltechnologie, Pharma), Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT), Hightech sowie Maschinenbau gemacht;
  • Sie einen direkten Draht zum wichtigsten Handelspartner der GZA haben: der EU, insbesondere zu Deutschland (Marktzugang);
  • Sie von einer Unternehmensvielfalt profitieren: In der Greater Zurich Area sind nicht nur Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor beheimatet, sondern auch aus der Präzisionstechnologie;

Welche Branchen von diesem wirtschaftlichen Klima in der Greater Zurich Area besonders angezogen wurden, sehen Sie hier.

S-GE (Switzerland Global Enterprise) hat zudem die führenden Unternehmen der Schweiz aufgelistet. 

 

 

Switzerland Quick Facts

8.0 million
Population

$363.4 billion
GDP (PPP)

2.9%
Unemployment

$3.6 billion
FDI Inflow

Globaler Wettbewerbs-Index

Nation Wert
Schweiz 5.70
Singapur 5.65
USA 5.54
Finnland 5.50
Deutschland 5.49
Japan 5.47
Hong Kong SAR 5.46
Niederlande 5.45
Grossbritannien 5.41
Schweden 5.41
Marktzugang

Die Schweiz: Ihr Tor zu 500 Mio. Kunden

Erreichen Sie über die Greater Zurich Area mehr als 500 Millionen Kunden in der EU – dank der zentralen Lage und erstklassigen Infrastruktur sowie eines multikulturellen Umfelds, das sich hervorragend als Testmarkt für Ihre Produkte oder Dienstleistungen eignet. Aufgrund ihrer zahlreichen Handelsabkommen sind die Schweiz und die Greater Zurich Area nahezu perfekt im europäischen Markt eingebettet.

Die Greater Zurich Area erleichtert Ihnen den Marktzutritt zur EU, weil:

  • Sie von den bilateralen Verträgen mit der EU profitieren: freier Warenverkehr, Personenfreizügigkeit, Schengen/Dublin, Dienstleistungsfreiheit, Land- und Luftverkehr, freier Kapital- und Zahlungsverkehr;
  • 56% des Schweizer Exports in die EU führen, während fast 75% der Schweizer Einfuhren aus der EU kommen (Stand 2012, PDF).
  • die Schweiz Mitglied in der EFTA und der WTO ist;
  • Ihnen eine erstklassige Infrastruktur einen perfekten Marktzugang gewährleistet;
  • Sie im vielsprachigen und multikulturellen Umfeld der Schweiz und der Greater Zurich Area repräsentative Zielgruppen finden, die offen gegenüber neuen Angeboten sind; einen besseren Testmarkt als die Schweiz bzw. die Greater Zurich Area werden Sie für neue Produkte und Dienstleistungen im heterogenen Europa kaum finden.
Switzerland Global Enterprise

Switzerland Global Enterprise vertritt weltweit das Schweizer Unternehmertum und den Wirtschaftsstandort Schweiz. Als Center of Excellence für Internationalisierung fördern es Export, Import und Investment und hilft Kunden, neues Potenzial für ihr internationales Geschäft zu erschliessen. Zur Website

Ausfuhr nach Wirtschaftsräumen Schweiz 2014 (in mio CHF)

Kontinent Anteil (in Mio Franken)
Europa 138000 Mio CHF
Asien 101000 Mio CHF
USA 39000 Mio CHF
Afrika 4000 Mio CHF
Australien/Ozeanien 3000 Mio CHF
Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt Schweiz - die Nr. 1 für internationale Spitzenkräfte

Google, IBM und Microsoft können sich nicht irren: Es ist kein Zufall, dass sich renommierte Unternehmen in der Greater Zurich Area niederlassen. Denn sie finden bestqualifizierte, hoch produktive und motivierte Arbeitskräfte für sämtliche Unternehmensfunktionen sowie einen flexiblen, wenig reglementierten Arbeitsmarkt. Das macht die Schweiz weltweit zum Arbeitsmarkt Nr. 1, der dank seiner Attraktivität internationale Spitzenkräfte anzieht. 

Die Greater Zurich Area ist der perfekte Standort für Sie als Arbeitgeber, weil:

  • das schweizerische Arbeitsrecht zu den liberalsten in Europa zählt: Streiks gibt es aufgrund einer traditionell guten Sozialpartnerschaft praktisch nicht;
  • Mehrsprachigkeit, internationale Erfahrung und eine Top-Ausbildung bei Arbeitnehmern in der Greater Zurich Area vorausgesetzt werden dürfen; die hohe Lebensqualität macht die GZA zu einem attraktiven Arbeits- und Lebensort für internationale Spitzenkräfte, was die Rekrutierung ungemein erleichtert (Service);
  • sich durch die Personenfreizügigkeit mit der EU zudem auch Arbeitnehmer aus anderen Teilen Europas problemlos rekrutieren lassen; die Rekrutierung aus den USA und China ist ebenfalls relativ unproblematisch;
  • die Kündigungsfrist, soweit nicht anders vereinbart, im ersten Arbeitsjahr einen Monat, vom zweiten bis neunten Arbeitsjahr zwei Monate und danach drei Monate beträgt; außerdem gilt in der ganzen Schweiz ein gesetzlicher Ferienanspruch von vier Wochen oder 20 Tagen pro Dienstjahr.
swissinfo.ch

swissinfo.ch ist die internationale Unternehmenseinheit der öffentlich-rechtlichen SRG SSR. Ihre Rolle ist es, über Ereignisse in der Schweiz zu berichten und internationale Ereignisse aus einer Schweizer Perspektive darzustellen. Zur Website

Attraktivität für ausländische Hochqualifizierte

Nation Wert
Schweiz 8.91
Luxemburg 8.49
Grossbritannien 8.00
Irland 7.22
Niederlande 6.85
Infrastruktur Schweiz

Ihr Anschluss zum Erfolg

Die Greater Zurich Area liegt im Herzen Europas und ist verkehrstechnisch bestens erschlossen – ob in der Luft, auf Strasse oder Schiene. Der Internationale Flughafen Zürich gilt als europäischer Luftverkehrsknotenpunkt und wird vom World Travel Award seit zehn Jahren bester Flughafen in Europa eingestuft. Eine effiziente Mobilität im Individual- und öffentlichen Verkehr sowie eine höchst zuverlässige Daten- und Kommunikationsinfrastruktur sind Ihre Standortvorteile.

Zeit ist bekanntlich Geld. Mit der Infrastruktur der Greater Zurich Area sparen Sie Zeit – und damit wertvolles Geld. Denn die Reisewege sind kurz und die Transportmittel sicher, pünktlich und effizient.

Besonders Headquarters-Funktionen profitieren von der zentralen Lage der Greater Zurich Area in Europa: Für Meetings können Teilnehmer aus Europa einfliegen und am gleichen Tag zurückfliegen. Mit dem Auto ist der Flughafen Zürich von den meisten Standorten der Greater Zurich Area innerhalb einer Stunde erreichbar. Eine Vielzahl an Airlines steuert vom Flughafen Zürich 58 aussereuropäische Destinationen per Direktflug an.

Der Immobilienmarkt der Greater Zurich Area bietet Ihnen die beste Lösung: Egal, welche Größe, Lage oder Preise Sie sich vorstellen – Sie finden garantiert die passende Location.

In der gesamten Greater Zurich Area sind Business Centers zu finden, die Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Büro-, Konferenz- und Servicelösungen anbieten. Viele Firmen, die in der Greater Zurich Area ankommen, schätzen die Kostensenkungen, die sich mit der Anmietung von Büros auf Zeit erreichen lassen.

Modernste Daten- und Telekommunikationstechnologie rundet die Standortvorteile der Greater Zurich Area ab: Bezüglich Abdeckung, Technologie- und Dienstleistungsstandard gehört die Schweiz zu den führenden Ländern weltweit.

Flughafen Zürich

Ab dem Flughafen Zürich erreichen Sie direkt 188 Destinationen, davon 130 europäische Städte in 36 Ländern und weitere 58 internationale Städte in 28 Ländern. Zur Website

Mehr Informationen

Qualität der Infrastruktur

Qualität der Gesamtinfrastruktur

Nation Wert
Schweiz 6.61
Finnland 6.39
Österreich 6.21
Island 6.20
Frankreich 6.05
Forschung und Entwicklung in der Schweiz

Wissensstandort mit Zukunft

Die Greater Zurich Area ist als führender Forschungs- und Wissensplatz weltweit bekannt. Der institutionalisierte Austausch zwischen akademischen Institutionen und Wirtschaft macht den Standort besonders für forschungsintensive Unternehmen attraktiv.

Akademische Innovationen brauchen Unternehmen, um sich im Markt erfolgreich zu verankern. Darum bietet die Greater Zurich Area verschiedene Technologietransferstellen, die Netzwerke zwischen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Spin-offs, Start-ups sowie Investoren und privaten Unternehmen bilden.

Der Schutz des geistigen Eigentums geniessst in der Schweiz höchste Priorität: Die Schweiz verfügt über ein umfassendes System an Patent-, Marken-, Design- und Urheberrechtsschutz und ist Unterzeichnerin der wichtigsten internationalen Konventionen inkl. WIPO (World Intellectual Property Organization); damit schützt sie geistiges Eigentum weltweit. Somit ist die Greater Zurich Area ein attraktiver Standort zum Halten von Patenten (Quelle: MMEPartners/KPMG IP Location Switzerland)

Die Schweiz zählt zu den Ländern mit den höchsten Staatsausgaben pro Einwohner für Forschung und Entwicklung (F&E), was die Vielzahl an renommierten Forschungsstätten in der Greater Zurich Area beweist: ETHZ, UZH, PSI, EMPA, EAWAG, ZHAW, FHNW, HTW Chur usw.

Die liberale und forschungsfreundliche Gesetzgebung begünstigt die Greater Zurich Area als Wissensstandort mit Zukunft.

 

 

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, eine wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Praxis. Zur Website

Globaler Innovations-Index Europa 2014

Nation Wert
Schweiz 64.8
Grossbritannien 62.4
Schweden 62.3
Finnland 60.7
Niederlande 60.6
Finanzplatz Schweiz

Finanzplatz Schweiz: ein Erfolgsgarant

Die Greater Zurich Area ist einer der bedeutendsten Finanzdienstleistungsplätze der Welt: Exzellente Dienstleistungen, eine lange Banken- und Versicherungstradition und günstige rechtliche Rahmenbedingungen machen die Region Zürich zu einem weltweit führenden Finanzplatz. Die attraktive Besteuerung, der traditionell stabile Schweizer Franken sowie eine effiziente Finanzmarktaufsicht sorgen für Sicherheit und Planbarkeit.

Hoher Standard, garantierte Sicherheit und dauerhafte Stabilität: Wenn diese Kriterien bei Ihrer Standortwahl entscheidend sind, ist die Greater Zurich Area der richtige Standort für Sie. Mehr als ein Drittel aller Schweizer Banken haben ihren Sitz in der Greater Zurich Area – darunter die beiden Grossbanken UBS und Credit Suisse Group. Auch eine Vielzahl in- wie ausländischer Finanzinstitute mit hoch spezialisierten Dienstleistungen wie z.B. Hedgefonds hat sich hier niedergelassen.

Die Greater Zurich Area beherbergt neben Grossbanken auch zahlreiche in- und ausländische Versicherungen und Rückversicherungen und ist damit der weltweit drittgrösste Versicherungsmarkt.

Zu den technologisch fortschrittlichsten Börsen der Welt gehört die Schweizer Börse SIX Swiss Exchange, die ebenfalls in der Greater Zurich Area zuhause ist. Sie ist in Europa führend in grenzüberschreitenden Biotech- und Pharma-IPOs. Mehr als 370 in der Schweiz ansässige Banken aus dem In- und Ausland sowie eine ausgewogene Mischung von institutionellen und privaten Investoren sind an der Schweizer Börse tätig. Der stabile Schweizer Franken ist international begehrt und gilt als sicherer Hafen für Investoren.

Eine Übersicht des Finanz-Clusters in der Greater Zurich Area finden Sie hier.

Swiss Banking

Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) ist der Spitzenverband des Schweizer Finanzplatzes. Hauptzielsetzung der SBVg ist die Beibehaltung und Förderung optimaler Rahmenbedingungen im In- und Ausland für den Finanzplatz Schweiz. Zur Website

Globaler Index Finanzzentren Europa 2015

Region Wert
London 784
Zürich 719
Genf 702
Luxemburg 694
Frankfurt 692
Staats- und Rechtssystem

Das Schweizer Staats- und Rechtssystem: unkompliziert und sicher

Die Schweiz ist bekannt für ihre Stabilität, besonders in den Bereichen Politik, sozialer Zusammenhalt, Privateigentum und Sicherheit. Die Behörden in der Greater Zurich Area arbeiten serviceorientiert und unbürokratisch – ein entscheidender Vorteil für Ihr Investitionsvorhaben.

Die Schweizer Behörden unterstützen Unternehmer und Investoren bei ihren Investitionsvorhaben rasch, unbürokratisch und kompetent. Flexible Regulierungen ermöglichen die schnelle Umsetzung unternehmerischer Ideen.

Die Schweiz gehört zu den Ländern mit der niedrigsten Korruptionsrate. Neutralität, Sicherheit und Stabilität sind Grundlage für die ausgeprägte humanitäre Tradition der Schweiz. Darum haben viele internationale Organisationen wie UNO und IKRK ihren Sitz in der Schweiz.

Die Schweiz ist einer der ältesten Nationalstaaten Europas. 1848 entstand ein Bundesstaat mit einer modernen Verfassung, der seit 1291 aus einem losen Staatenbund autonomer Kantone gewachsen war.

Entscheide werden direktdemokratisch und auf der Basis ausgewogener Kompromisse gefällt - breit abgestützt im Volk.

swissworld.org

swissworld.org wird durch das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten, Generalsekretariat, Präsenz Schweiz publiziert. Präsenz Schweiz fördert die weltweite Vermittlung eines authentischen Bildes einer modernen Schweiz. Zur Website

Mehr Informationen

Politisches System der Schweiz

Wirtschaftsfreiheit Europa

Nation Wert
Schweiz 8.19
Finnland 7.84
Grossbritannien 7.81
Dänemark 7.66
Deutschland 7.55
+41 44 254 59 59
11:00 am
+1 415 655 1045
11:00 am
+86 21 6235 1889
11:00 am

Subscribe to our newsletter (englisch)