Graubündner Kantonalbank

Graubündner Kantonalbank

Die 1870 gegründete Graubündner Kantonalbank (GKB) bietet alles, was eine moderne Universalbank ausmacht – für Privatpersonen, die Wirtschaft und die öffentliche Hand.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Chur ist an über 40 Standorten in Graubünden vertreten. Mit rund 1’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die GKB eine der grössten Arbeitgeberinnen im Kanton. Ihre Verbundenheit mit Graubünden bringt sie auf vielfältige Weise zum Ausdruck. Nebst ihren wirtschaftlichen Aktivitäten engagiert sie sich über ihr Sponsoring, ihren Beitragsfonds sowie über ihre Freiwilligenarbeit.

Die GKB verfügt über Mehrheitsbeteiligungen an der Privatbank Bellerive AG in Zürich und an der Albin Kistler AG in Zürich. Zudem ist die GKB mit rund 30 Prozent am Investment Manager Twelve Capital Holding AG beteiligt. Der GKB Partizipationsschein ist seit 1985 börsenkotiert.

Logo Graubündner Kantonalbank

Wir wollen Zeichen setzen – kompetent, einfach, engagiert: Indem wir auf ein Top-Beratungserlebnis für unsere Kundinnen und Kunden hinarbeiten und gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen.
Fust Daniel
Daniel Fust - Vorsitzender der Geschäftsleitung (CEO)

Mission Statement

Wie auch immer Ihre Zukunft aussehen wird. Wir bei der Graubündner Kantonalbank sorgen dafür, dass es nicht irgendeine Zukunft wird, sondern die beste Zukunft aller Zeiten.

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com