Freienbach SZ - Avaloq lanciert Avaloq Insight. Diese neue Cloud-Plattform für Data Science in Echtzeit soll Vermögensverwaltern und Finanzberatern erweiterte Analysemöglichkeiten bieten und den Vertriebserfolg erhöhen.

Die neue Cloud-Plattform von Avaloq, Avaloq Insight, soll Vermögensverwaltern und Finanzberatern einen einfachen Zugang zu Big Data-Technologie ermöglichen. Vortrainierte Modelle des Maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz seien darauf ausgelegt, die Komplexität von Data Science zu reduzieren, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens aus Freienbach. Das mache ihre Nutzung auch für technologisch weniger affine Beraterinnen und Berater einfach. 

Ein virtueller Assistent helfe, die spezifischen Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden zu verstehen und rasch darauf zu reagieren. Das erhöhe die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden Anlagevorschläge annehmen. Abgerundet werde Avaloq Insight durch eine interaktive Datenvisualisierungs- und Business-Intelligence-Lösung. Mit einer Data Science Toolbox liessen sich eigene Analysen und Datenprojekte durchführen.

„Fortschrittliche Datenanalysen sind zum zentralen Faktor geworden, um Wettbewerbsvorteile im Vermögensverwaltungssektor zu erzielen“, wird Avaloqs Produktmanager Gery Zollinger in der Mitteilung zitiert. „Die Avaloq Insight-Plattform ist dazu konzipiert, Banken und Vermögensverwaltern zu helfen, eine überlegene, digitale und wirkungsvolle Kundenerfahrung zu bieten“, so Group Chief Product Officer Martin Greweldinger.

Wie Avaloq weiter ausführt, ergänze die Einführung von Avaloq Insight die von der Avaloq Kernbankensoftware unabhängigen digitalen Banking-Produkte Avaloq Wealth und Avaloq Engage. mm 

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com