Glarus - Der Helikopter-Standort Mollis im Kanton Glarus bietet auswärtigen Firmen Pilotentraining, Transportflüge sowie alle Informationen rund um Helikopter an. Das Cluster hat sich am Donnerstag beim Bodensee Aerospace Meeting vor Branchenvertretern vorgestellt.

Der Kanton Glarus will Mollis zum Kompetenzzentrum für Helikopter machen. Dafür sollen einerseits die dort ansässigen Helikopterfirmen noch besser vernetzt werden, wie Christian Zehnder, Leiter Standortpromotion im Kanton Glarus, in einem Interview mit der „Südostschweiz“ erklärt. Andererseits will die Region mehr Helikopterfirmen anziehen, um so bereits vorhandene Kompetenzen noch weiter zu stärken.

Am Standort sind bereits Firmen wie der Hersteller von Helikopterlandeplätzen Europoles Suisse oder die Kopter Group vertreten. Letztere Firma will einen völlig neuen Helikopter in Serie herstellen und verkaufen. Produziert werden soll der Hubschrauber in Mollis. Erst Anfang Februar weihte Kopter eine neu erstellte Produktionshalle am dortigen Flughafen ein. Ihren neuen Helikopter stellte die Firma in diesem Jahr auch an einer Helikoptermesse in Las Vegas in den USA vor, wie das SRF berichtete.

Das Cluster in Mollis bietet Unternehmen Pilotentrainings, Transportflüge, Helikopterladeinfrastrukturen, Wartung sowie alle Arten von Informationen rund um Helikopter an, wie Andreas Gafner von Swiss Skyways Services, in einem Imagefilm der Glarner Standortförderung erklärt. Insgesamt sieht er die Schweiz als ein Helikopterland, „weil wir viele Berge haben und somit viele Arbeiten nur mit dem Helikopter erledigt werden können“.

Am Donnerstag hat sich der Helikopter-Standort Mollis laut einer Mitteilung nun auch bei der 7. Bodensee Aerospace Meeting (BAM) vor rund 200 Teilnehmenden präsentiert. Das BAM wird jeweils von den Branchennetzwerken aus der Schweiz, Baden-Württemberg, Bayern und Österreich organisiert. Etablierte Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen nutzen das Treffen für den Erfahrungs- und Informationsaustausch. ssp

Weitere News

Kontaktieren Sie uns

Unsere Services sind kostenlos und beinhalten: 

  • Vermittlung von Schlüsselkontakten in Industrie, Wissenschaft und Verwaltung 
  • Beratung zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Steuern, Arbeit, Markt und Unternehmensgründung 
  • Massgeschneiderte Besichtigungen, einschließlich Büro- und Co-Working-Space