Direkt zum Inhalt
Mehr

Zürich - Gründer von insgesamt neun Start-ups aus der Greater Zurich Area wurden vom Wirtschaftsmagazin „Forbes“ in die „30 under 30 Europe“-Liste für die Region Schweiz, Deutschland und Österreich gewählt. Mit dieser kürt „Forbes“ einflussreiche Personen, die jünger als 30 Jahre sind.

Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat die neueste „30 under 30 “-Liste für die Region Schweiz, Deutschland und Österreich veröffentlicht. In diese wählt es in verschiedenen Kategorien jeweils 30 einflussreiche Personen, die unter 30 Jahre alt sind. Auch Gründerinnen und Gründer von neun Jungunternehmen mit Sitz in der Greater Zurich Area wurden ausgezeichnet. Sie stehen hinter den Firmen Teylor AG, Sandborn, Ledgy, 9T LabsStruckd AG, WeSpace und GenTwo Digital aus Zürich sowie Oyoba aus Zug und Scewo aus Winterthur.

Patrick Stäuble hat mit Teylor eine Firma gegründet, die KMU schnelle Kredite anbietet. Isabelle Siegrist hilft mit ihrer Firma Sandborn, Ideen in Unternehmen zu verwandeln. Yoko Spirig, Ben-Elias Brandt und Timo Horstschäfer haben mit Ledgy eine Plattform für die Eigenkapitalverwaltung entwickelt. Giovanni Cavolina und Chester Houwink stellen mit ihrer Firma 9T Labs Kohlefaserverbunde mit dem 3D-Drucker her. Flurin Jenal hat mit Struckd eine innovative Gaming-Plattform entwickelt. Laura Seifert bietet mit WeSpace ein Co-Working-Büro für Frauen in Zürich an. Lucas Ereth stellt über GenTwo Digital eine Emissionsplattform für Krypto-Finanzprodukte bereit. Kevin Schellinger entwickelt mit Oyoba eine moderne digitale Bank. Bernhard Winter and Pascal Buholzer entwickeln mit Scewo einen treppensteigenden Rollstuhl

Ausserdem wurden mit Gnanli Landrou und Guido Zichittella zwei junge Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) geehrt – beide in der Kategorie Tech.

Aus der gesamten Schweiz haben es insgesamt 27 Personen in verschiedenen Kategorien in die „30 under 30 “-Liste geschafft. Im Vorjahr waren es noch 17. ssp

Weitere News

Kontaktieren Sie uns

Können wir Sie mit einem Akteur des Wirtschafts- und Technologiestandorts Zürich vernetzen? Benötigen Sie Informationen für Ihre strategische Expansion? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

+41 44 254 59 59
info@greaterzuricharea.com